Dozza Lamiere divisione FCZ

Unternehmen

Dozza Lamiere divisione FCZ wurde 1988 gegründet und wurde 2012 von der Gruppe ISAF als Außenstelle der Dozza Lamiere übernommen, dank seiner strategisch-zentralen Lage im italienischen Autobahnnetz, die direkte Verbindungen mit der ganzen Halbinsel und den Nachbarländern ermöglicht.
FCZ hat eine Gesamtfläche von 4000 qm, von denen 2500 überdacht sind. Die interne Logistik ermöglicht die Handhabung von Materialien und Produkten bis zu 6 Tonnen.